Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu verbessern. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie.

VOCOSI on High Stiletto Slip EU Schuhe Classic Geschlossen M Boots Ankle Damen 41 Spitzschuh Red rfpgwr

Wiederherstellen

Gehen Sie zu Hyper Backup und klicken Sie unten links auf Wiederherstellen, um gesicherte Daten/LUNs wiederherzustellen.

Daten-/LUN*-Sicherung wiederherstellen:

  1. Klicken Sie unten links auf Wiederherstellen, wählen Sie Daten oder LUN* aus und wählen Sie eine Datensicherungsaufgabe zur Wiederherstellung aus.
  2. Sie werden aufgefordert, die Systemkonfiguration, verschiedene Versionen von gesicherten Daten oder andere Optionen auszuwählen. Dies ist davon abhängig, welche Art von Datensicherungsaufgabe Sie wiederherstellen möchten.
  3. Wenn die Datensicherungsaufgabe verschlüsselt ist, benötigen Sie für die erfolgreiche Wiederherstellung das Kennwort bzw. den Verschlüsselungsschlüssel.
  4. Folgen Sie dem Assistenten, um die Wiederherstellung durchzuführen.

Anmerkung:

  • Nach Abschluss der Wiederherstellung werden die LUNs sowohl auf Block-Ebene als auch auf Datei-Ebene in die LUNs auf Datei-Ebene wiederhergestellt.*
  • Wenn Sie ein Paket wiederherstellen, das nicht installiert ist, installiert das System automatisch dieselbe oder eine aktuelle Version der Anwendung. Wenn die Anwendung installiert, ihre Version aber älter als die gesicherte ist, wird sie vom System automatisch auf die ursprünglich gesicherte Version aktualisiert.
  • Anwendungen, die in DSM 5.1 oder höher gesichert wurden, können nicht in DSM 5.0 oder niedriger wiederhergestellt werden.
  • Dateien, die während der Datensicherung geändert werden, werden bei der Wiederherstellung übersprungen. Um diese Dateien abzurufen, gehen Sie zu Datensicherungs-Explorer, wählen Sie die gewünschten Dateien aus und klicken Sie auf Kopieren nach... oder auf Herunterladen.

Teilweise Dateien oder Ordner für Aufgabe zur Sicherung mehrerer Versionen wiederherstellen:

  1. Wählen Sie im linken Fenster die gewünschte Datensicherungsaufgabe aus und starten Sie den Datensicherungs-Explorer (indem Sie auf das Lupensymbol klicken). Wenn die Datensicherungsaufgabe verschlüsselt ist, benötigen Sie das Kennwort bzw. den Verschlüsselungsschlüssel.
  2. Suchen Sie die gewünschte Datensicherungsaufgabe mit der Zeitachse oder über das Kalendersymbol.
  3. Wählen Sie die enthaltenen Dateien oder Ordner mittels Strg oder Umschalttaste für Mehrfachauswahl oder Strg+A, um alle auszuwählen, und klicken Sie auf Wiederherstellen, Kopieren nach... oder Herunterladen (Herunterladen unterstützt nur einzelne Dateien), um die ausgewählten Dateien/Ordner abzurufen. Die drei Optionen sind auch verfügbar, wenn Sie auf die Dateien bzw. Ordner rechtsklicken.

Filtern von Dateien/Ordnern in einer Datensicherungsversion:

Um das Filtern von Dateien zu beschleunigen, können Sie Suchbegriffe zum Filtern der Dateien/Ordner in der aktuellen Ansicht verwenden. Die nicht übereinstimmenden Dateien bzw. Ordner werden ausgeblendet.

  1. Starten Sie Datensicherungs-.Explorer und klicken Sie oben rechts auf das Trichtersymbol.
  2. Im Dropdown-Menü können Sie Dateien/Ordner nach den folgenden Kriterien filtern:
    • Schlüsselwort: Geben Sie den Namen einer Datei oder eines Ordners ein. Sie können Platzhalter [*] (für ein oder mehrere Zeichen) und [?] (für ein zufälliges Zeichen) in den Suchbegriffen verwenden. Beispielsweise kann [a*n] für [aktion], [alben] oder [an] stehen.
    • Dateityp: Wählen Sie zum Verfeinern der Suche Beliebig, Beliebiger Ordner oder Beliebige Datei aus.
    • Größe (KB): Wählen Sie Beliebig aus oder wählen Sie Entspricht, Ist mehr als, Ist weniger als aus und geben Sie einen Wert ein.
    • Änderungsdatum: Wählen Sie aus den folgenden Optionen Heute, Gestern, Letzte Woche, Letzter Monat oder Anpassen, um ein Start- und Enddatum einzugeben und Versionen innerhalb dieses Zeitraums zu finden.
  3. Klicken Sie auf Filtern, um Ihre Filter anzuwenden.
  4. Um dieselben Filter auf eine andere Sicherungsversion anzuwenden, brauchen Sie lediglich über die Zeitachse zur gewünschten Version zu gehen.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen, um Ihre gefilterte Suche zurückzusetzen.

Anmerkung:

  • Datensicherungs-Explorer ist nur für Datensicherungsaufgaben für mehrere Versionen verfügbar.
  • Datensicherungs-Explorer verfügt über begrenzte Funktionen, wenn das Datensicherungsziel in DSM 5.1 oder niedriger eingestellt wird.
  • Die Systemkonfiguration und Anwendungen können nur über Wiederherstellen wiederhergestellt werden.
  • Die Filterfunktion ist nur für unverschlüsselte Datensicherungsaufgaben verfügbar.
  • Dateien/Ordner, die über Kopieren nach... oder Herunterladen abgerufen werden, verlieren ihre ursprünglichen Berechtigungseinstellungen.
  • Dateien, die während der Datensicherung geändert werden, werden bei der Wiederherstellung übersprungen. Um diese Dateien abzurufen, gehen Sie zu Datensicherungs-Explorer, wählen Sie die gewünschten Dateien aus und klicken Sie auf Kopieren nach... oder auf Herunterladen.

Datensicherungsaufgaben von anderen Datensicherungszielen wiederherstellen:

  1. Klicken Sie unten links auf Wiederherstellen und wählen Sie Daten oder LUN* aus.
  2. Sie können beide Arten von Datensicherungsaufgaben auswählen und wiederherstellen:
    • Sicherungsdaten wiederherstellen: Klicken Sie auf Daten > Von bestehenden Repositories wiederherstellen und wählen Sie das gewünschte Datensicherungsziel für die Wiederherstellung der Daten aus.
    • LUN-Sicherung wiederherstellen: Klicken Sie auf LUN*.
  3. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten. Wenn die Aufgabe für die Wiederherstellung verschlüsselt ist, benötigen Sie das Kennwort bzw. den Verschlüsselungsschlüssel.
  4. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Wiederherstellung abzuschließen.

Datensicherungs-Repository mit einem Standard-Dateiprotokoll durchsuchen:

  1. Wenn Sie Hyper Backup auf DSM 6.1 und höher verwenden, werden Ihre Sicherungsdaten im neuen Dateiformat .hbk gespeichert.
  2. Sie können in File Station auf die .hbk-Datei doppelklicken, um sie direkt über Hyper Backup Explorer zu öffnen.
  3. Um Ihre Sicherungsdaten in File Station oder über ein Standard-Dateiprotokolll (z. B. SAMBA oder AFP) zu durchsuchen, rechtsklicken Sie auf die .hbk- oder .bkpi-Datei, wählen Sie Hyper Backup-Datensicherungsziel anhängen aus und anschließend einen freigegebenen Ordner, der als angehängtes Ziel dienen soll.
  4. Wenn Sie eine verschlüsselte Datensicherungsaufgabe erstellt haben, müssen Sie das Kennwort eingeben oder die Kennwortdatei hochladen, um die Aufgabe erfolgreich anzuhängen.
  5. Um diese Funktion zu deaktivieren, rechtsklicken sie auf die .hbk- oder .bkpi-Datei und wählen Sie Trennen aus.

Anmerkung:

  • Wenn Sie Hyper Backup auf DSM 6.1 und höher verwenden, können sie Dateien teilweise aus beschädigten Datensicherungsversionen wiederherstellen. Die beschädigten Dateien werden bei der Dateiwiederherstellung übersprungen.
  • Das Wiederherstellen der Einstellungen von Benutzern und Gruppen kann die Datei-Berechtigungen in freigegebenen Ordnern ändern.
  • Wenn Sie Sicherung und Wiederherstellung auf verschiedenen Synology NAS-Geräten durchführen und kein gemeinsamer Verzeichnisdienst für die Verwaltung der Konten verschiedener Synology NAS-Geräte verfügbar ist, sollten Sie Ihre Daten gemäß den Systemkonfigurationen wiederherstellen, um sicherzustellen, dass die Datei-Berechtigungen korrekt sind. Dateien, die bezüglich Datei-Berechtigung weniger sensibel sind, können Sie abrufen, indem Sie in Hyper Backup Explorer mit der rechten Maustaste darauf klicken und dann Kopieren nach auswählen.

____
Stiletto Geschlossen High on Classic Boots 41 EU Damen Spitzschuh M Schuhe Ankle VOCOSI Red Slip
* Nur bei bestimmten Modellen verfügbar.

Beschreibung:VOCOSI Damen Klassische Stiefel online, knöchelhoch, mittel-wanlang, knielang, über n Knien, für Herbst und Winter. Kurzes Plüschfutter für Oktober-Jan.
VOCOSI on High Stiletto Slip EU Schuhe Classic Geschlossen M Boots Ankle Damen 41 Spitzschuh Red rfpgwr